1/4

WERK HOF

BÜLACH

Der Werkhof setzt sich als Komposition aus drei Baukörpern zusammen, die gemeinsam einen halboffenen Hof bilden. Die Zufahrten sind zum Hof hin ausgerichtet und konzentrieren damit das Geschehen des Werkhofs auf die Hofmitte.

Das Prinzip der Komposition sucht stets ein ambivalentes Gleichgewicht aus flachen, langen Körpern und einem Hochpunkt, dem Siloturm.

Die verschiedenen Funktionsbereiche des Werkhofs sind klar aufgeteilt:
Einstellhalle mit Lager als Galerie nimmt den grösseren Körper ein. Der zweigeschossige Kopf im Osten beinhaltet den Verwaltungstrakt.

 

Wettbewerb

offen, 2015

Auslober

HBA Zürich

ARGE mit

Jan Hellhammer

JANA STRATMANN ARCHITEKTIN SIA

mail@janastratmann.ch

Tel. +41 78 907 88 54

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Google+ Icon
  • White Instagram Icon

© 2017 by Jana Stratmann. Proudly created with Wix.com