PROJEKTE

STALL UMBAU

VAL

MEDEL

Die um 1910 erbaute Stallscheune bildet den südlichen Abschluss des kleinen Weilers im Medelser Tal. Positioniert auf einer Felskuppe, von der aus sich in drei Richtungen ein atemberaubendes Panorama preisgibt, wird der Ort zum kontemplativen Rückzugsort für die Bewohnerschaft.

Das "Haus im Haus" Prinzip respektiert die Bausubstanz und ermöglicht, das Wohnhaus mit all seinen Komfort-ansprüchen von innen aufzubauen.

Die Dramaturgie von Ruhe und Bewegung bestimmt das Raumgefüge im Innern des Krematoriums. Ebenso das Licht. In der Eingangshalle noch mit Blickbezug zum Aussenraum, erscheint es durch die perforierte Wand im Besuchergang diffus, Einblicke von aussen werden vermieden.
Im Ofenvorraum, ein überhoher, klarer Raum entfaltet sich die gesamte Wirkung.

KREMA

TORIUM THUN

SCHULE

WILDEN STEIN

Der neue Kindergarten ordnet die Aussenräume des bestehenden Ensembles neu und setzt einen markanten Abschluss zur Sportanlage. Durch die Ergänzung des 3. Baukörpers entsteht eine chronologische Reihung der Jahrgänge in Form von Baukörpern und Pausenräumen von Westen nach Osten - von jung nach reif. 

JANA STRATMANN ARCHITEKTIN SIA

mail@janastratmann.ch

Tel. +41 78 907 88 54

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Google+ Icon
  • White Instagram Icon

© 2017 by Jana Stratmann. Proudly created with Wix.com